Mondschein

Herzlich Willkommen in der Mondscheingruppe

Hiermit wollen wir uns vorstellen und Informationen an Sie weitergeben.

 

Das Team der Mondscheingruppe

Michaela Rüffer ist Erzieherin und Gruppenleiterin in Vollzeit (39Std.).
Johanna Schäfer ist Erzieherin und zweite Fachkraft in Teilzeit (25Std.)

Außerdem haben wir in jedem Jahr eine Erzieherin im Anerkennungsjahr. Ab dem 22.08.2016 wird Fadua Asanay uns für ein Jahr, als Erzieherin im Anerkennungsjahr, in unserer Arbeit unterstützen. Selbstverständlich steht Ihnen das gesamte Mondscheinteam als Gesprächspartner jederzeit zur Verfügung.

Mondschein Erzieher
Fadua       Michaela       Johanna

 

Die Mondscheingruppe

MondscheingruppenraumMondschein SpielteppichUnser Gruppenraum befindet sich im ersten Stock. Er ist über das Treppenhaus, wie auch über einen Aufzug zu erreichen. Wir bevorzugen jedoch die Nutzung des Treppenhauses, zur Förderung der motorischen Fähigkeiten ihres Kindes. In der Gruppe befindet sich unser Frühstücksbereich mit einer kindgerechten Küche, einem Podest, einem Spielteppich und einem Tisch, an dem die verschiedensten Aktivitäten im Laufe des Tages stattfinden.

 

Mondschein PuppeneckeAußerdem gibt es einen Bereich, der den Wünschen und Interessen der Kinder immer wieder umgestaltet und angepasst wird. In dieser Zeit befinden sich dort unsere Puppenecke, eine Höhle und ein Bauteppich.

Auf unserem Teppich in der Mitte unseres Raumes wird täglich mit den verschiedensten Materialien gespielt, gebaut und konstruiert. Zur Verfügung stehen  Naturmaterialien wie z.B. Muscheln, Baumscheiben, Federn und Steine, sowie Tücher, Schleichtiere und Bausteine verschiedenster Größen und Längen. Auf dem Podest befindet sich  unsere Leseecke. Auf der oberen Empore haben wir einen Spiel- und Lernbereich für unsere Vorschulkinder  eingerichtet.

Vom Gruppenraum ausgehend gelangt man in den Kreativraum. Hier können die Kinder nach Lust und Laune ihre Kreativität und künstlerische Ausdrucksfähigkeit auf
vielfältige Weise ausleben.Mondschein Kreativraum1 Mondschein Kreativraum2Mondschein Kreativraum3Im Kreativraum stehen den Kindern die verschiedensten Materialien zum malen, basteln und gestalten zur Verfügung. Reststoffe, Naturmaterialien und Gesammeltes wie Korken, Schleifenbänder, Knöpfe, Schachteln usw. können von den Kindern künstlerisch-gestalterisch genutzt werden. In unserer Gruppe überwiegen Materialien, die schablonenartige Mal-und Bastelarbeiten ausschließen.

Jedes Kind hat ein Eigentumsfach, in dem es die eigenen Kunstwerke sammeln kann. Dieses Fach ist mit dem Foto und dem Namen des Kindes versehen.

Über den Flur gelangt man in den zweiten Nebenraum. Hier befindet sich unser Wickelbereich, der auch von der Sonnenscheingruppe genutzt wird. Hier hat jedes Wickelkind eine eigene Schublade, in der sich Windeln und Wechselwäsche der Kinder befinden. Die Schublade ist mit dem Foto und Namen des Kindes versehen. Hier haben die Kinder auch die Möglichkeit sich zurück zu ziehen, Musik zu hören, dabei mitzusingen und zu tanzen. Aber auch das eigene musizieren mit verschiedenen Klanginstrumenten findet hier nach Belieben statt.

 

Das Schlafen, der Mittagsschlaf

Mondschein Schlafraum2UMondschein Schlafraum1m die Schlaf- und Rückzugsbedürfnisse der Kinder zu respektieren, richten wir in der Zeit von 12:45 Uhr bis 13:45 Uhr ihrem Kind nach Bedarf im „Wickel- raum“ einen Schlafplatz ein. Wenn ihr Kind in der Kita schlafen soll, teilen Sie uns dies bitte frühzeitig mit. Um ihrem Kind das Einschlafen so angenehm wie möglich zu machen, nennen Sie uns die Einschlafgewohnheiten Ihres Kindes, auf welche Art es sich geborgen fühlt, ob mit dem vertrauten Kuscheltier, mit bestimmten Liedern oder durch welche Art von liebevollem Körperkontakt wir ihrem Kind das Einschlafen erleichtern können. Viele Kinder schlafen auch besser in ihrer Bettwäsche oder ihrem Schlafsack.

 

Der Waschraum

Mondschein WaschraumUnser Waschraum ist nur vom Flur aus erreichbar. Es gibt zwei Waschbecken und zwei Toiletten. Jedes Kind hat einen Haken mit seinem eigenen Handtuch. Neben dem Haken befinden sich das Foto und der Name des Kindes. Auf dem Zahnputzbecher steht der Name seines Besitzers. Wir stellen jedem Kind in unserer Kita eine Kinderzahnbürste und Zahnpasta zur Verfügung. Da sich unsere Zahnbürsten alle gleichen, empfehlen wir eine eigene Zahnbürste von zu Hause mitzubringen. Den jüngeren Kindern fällt es dann leichter, ihre eigene Zahnbürste von denen der Anderen zu unterscheiden. Alle Kinder üben sich bei uns in der Selbstständigkeit. So auch beim Zähneputzen. Selbstverständlich putzen wir aber bei unseren jüngeren Kindern immer nach. Kinder die Hilfe beim Toilettengang benötigen, bekommen auch hierbei unsere Unterstützung.

 

Mondschein-Termine

07.12.2016       Weihnachtsfeier der Mondscheingruppe um 17.00 Uhr

 

 

Hier geht es in den geschützten Mondschein-Bereich